Sei DU selbst und kein Abziehbild von anderen

Sei DU selbst und kein Abziehbild von anderen

Geht es dir manchmal auch so? Du beobachtest andere Menschen und stellst fest, dass die Persönlichkeit der anderen besser rauskommt, sie irgendwie interessanter sind. Vielleicht sind die Menschen, mit denen du dich vergleichst, sogar beruflich erfolgreicher und können Menschen für sich gewinnen?

Leicht beschleicht uns dann der Wunsch auch so sein zu wollen: erfolgreich, beliebt, interessant und was sonst nicht alles. Ich kann dich beruhigen, das „Sich-mit-Anderen-vergleichen“ ist ein sehr menschliches Verhalten.


Warum vergleichen wir uns?


Schon früh haben wir gelernt, dass Eltern ihre Kinder miteinander und mit anderen vergleichen:

  • Wann ist das Kind zum ersten Mal gelaufen?
  • Wann kamen die ersten Zähnchen und die ersten Worte?

In der Schule geht es dann weiter mit dem Vergleichen: Wer hat die bessere Note, mehr geübt oder war im Verhalten besser? Durch dieses ständige Vergleichen lernen Kinder schon sehr früh, was ist ein erwünschtes Verhalten und welches nicht. Ganz unbewusst setzen wir dieses Verhalten im Erwachsenenalter fort.

Doch der Vergleich mit anderen schwächt uns. Wir verlieren unsere eigenen Stärken aus dem Auge. Sei also du selbst!

Oskar Wilde und Henry Ford haben das mal so ausgedrückt:

Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben. Oscar Wilde

Jeder würde sein eigenes Leben gleich viel schöner finden, wenn er aufhörte, es mit dem Leben der Leute von nebenan zu vergleichen. Henry Ford.

 

Warum ist es wichtig zu sich selbst zu stehen?

1. Unikate haben ein unverwechselbares Profil

Jeder von uns ist mit einem Strauß an Eigenschaften, Stärken und Fähigkeiten ausgestattet. Die Mischung macht jeden Menschen zu einem Unikat. Es lohnt sich also genau hinzuschauen und sich zu fragen:

  • Was macht mich aus?
  • Was sind meine ganz besonderen Stärken und Fähigkeiten?
  • Was macht mich einzigartig?

Wenn du diese Fragen für dich beantworten kannst, dann wirst du sehen, wie facettenreich und spannend deine Persönlichkeit wirklich ist.

 

2. Unikate bleiben in Erinnerung

Hast du dich schon mal gefragt, an wen du dich auch nach längerer Zeit noch erinnern kannst? Wenn wir ehrlich sind, dann sind es nicht die Menschen, die bemüht sind, andere zu kopieren. Vielmehr sind es Personen, die sich selbst treu bleiben, die ihren eigenen Stil haben und zu ihrer Meinung stehen. Sie bleiben in Erinnerung, weil man sie mit etwas Bestimmten in Verbindung bringt.


3. Unikate werden für ihren Mut bewundert

Vor kurzem hatte ich ein Gespräch mit einer 16-Jährigen, die manchmal von ihren Freundinnen belächelt wird. Während ihre Freundinnen vorwiegend die aktuellen Charts hören, steht sie dazu, dass sie sehr gerne klassische Musik hört und selbst spielt. Manchmal wird sie dafür belächelt oder vielleicht auch insgeheim beneidet. Denn es ist mutig zu etwas zu stehen, was nicht zum Mainstream passt.


3. Unikate werden von anderen gesehen und kommen beruflich voran

Wenn du beruflich vorankommen willst, dann ist es wichtig, dass du von anderen gesehen wirst, dass du in Meetings oder bei anderen Veranstaltungen positiv auffällst. Das kannst du sehr gut, wenn du durch fundiert Aussagen punktest und mit deinen Aussagen für andere einen Nutzen schaffst.

 

Du siehst – es lohnt sich für dich, zu dir selbst und deiner Persönlichkeit zu stehen.

Wenn du zu dir selbst stehst, wirst du mit deiner ganzen Persönlichkeit wahrgenommen, ohne laut auf sich aufmerksam machen zu müssen.

 

Autorennotiz

Marieluise Noack

Lösungsfokussiertes Coaching, praxisnahe Trainings & zielorientierte Moderation – online und im Raum Stuttgart & Heilbronn. Ich zeige dir, wie du Veränderungen erfolgreich anstößt und wirklich in die Umsetzung kommst – so dass alle davon profitieren. Organisationen entwickeln – Menschen stärken – Potenziale entfalten.

Mehr erfahren

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Was ist die Summe aus 4 und 3?

Newsletter abonnieren

Weitere Tipps, Strategien & Inspirationen in dein Postfach!

Der Newsletter informiert Sie maximal 1x pro Monat über aktuelle Beiträge & Angebote. Den Newsletter können Sie natürlich jederzeit hier abbestellen. Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter Mailchimp, bei dem auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden. Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen